Sonntag 27.03.2022

Begrasungsgeräte im Selbstbau

Eigenbau von Begrasungsgeräten für den Landschaftsmodellbau.
Begrasungseffekt

Rasen und Gräser realistisch in einer Landschaft zu gestalten ist heute kein Problem. Vor allem längeres Wildgras sieht auf Modelleisenbahnanlagen einfach nur gut aus. Aber nur, wenn die Halme auch vorbildgetreu senkrecht stehen. Dies erreicht man mit einem Gerät, das die Grasfasern elektrostatisch auflädt, sodass sie sich senkrecht aufstellen. Diese Geräte, auch „Begrasungsgerät“ genannt, gibt es von verschiedenen Firmen in unterschiedlichen Ausstattungen und (meist recht teuren) Preislagen. Es geht aber auch einfacher und kostengünstiger.
In diesem Workshop baust du aus einfachen (Alltags-)Gegenständen ein Begrasungsgerät, mit dem du die unterschiedlichen Grasfasersortimente für den Landschaftsbau verwenden kannst und du professionelle Begrasungsergebnisse erzielst.

15 – 18 Uhr, Wiesenstr. 48, 42105 Wuppertal